SCHULPROFIL
GRUNDGEDANKEN
SCHULGESCHICHTE
WAHLPFLICHTFÄCHER

KONTAKT

Marien-Realschule
Kemnater Straße 15
87600 Kaufbeuren
Tel.: (08341) 79 20
Fax: (08341) 10 04 45
schule(at)marien-realschule-kaufbeuren.de
WAHLPFLICHTFÄCHER
Um die Schülerinnen optimal auf das Berufsleben vorzubereiten und sie in ihren Neigungen zu fördern, können die Schülerinnen zwischen vier Wahlpflichtfächergruppen wählen:
MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICH-TECHNISCHER BEREICH (WPFG I)
In diesem Zweig liegt der Schwerpunkt auf Mathematik, Physik, Chemie und IT. Hier kommt es nicht nur auf eine gute Note in Mathematik an, sondern auch auf Spaß am Experimentieren und Knobeln. In diesem Zweig wird 1 - 2 Stunden mehr Mathematik pro Woche unterrichtet, das Fach Physik beginnt bereits in der 7. Klasse und Chemie kommt als zustätzliches Fach, im Gegensatz zu den anderen Zweigen, schon in der 8. Klasse hinzu. Auch im Fach IT findet mehr Unterricht statt. Die Abschlussprüfung legen die Schülerinnen in den Fächern Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch ab.
WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHER BEREICH (WPFG II)
In diesem Zweig liegt der Schwerpunkt auf Betriebs- wirtschaftslehre/Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht sowie IT. Hier kommt es vor allem darauf an, Spaß an Zahlen und wirtschaftlichen Fragestellungen zu haben. Genaues und sauberes Arbeiten ist hier besonders wichtig. Als neue Fächer kommen in der 7. Klasse das Fach BwR und in der 8. Klasse dann Wirtschaft und Recht als neues Fach hinzu. Im Fach IT geht es bis zu 9. Klasse vorwiegend um Textverarbeitung und Tabellenkalkulation. Die Abschlussprüfung legen die Schülerinnen in den Fächern BwR, Mathematik, Deutsch und Englisch ab.
FREMDSPRACHLICHER BEREICH (WPFG IIIa)
In diesem Zweig liegt der Schwerpunkt auf Französisch. Hier kommt es vor allem darauf an, neben guten Noten in Deutsch und Englisch, nicht nur Spaß an der Muttersprache zu haben, sondern auch am Erlernen einer weiteren Fremdsprache. In der 7. Klasse kommen Französisch und BwR als neue Fächer hinzu. Die Abschlussprüfung legen die Schülerinnen in den Fächern Französisch, Mathematik, Deutsch und Englisch ab.
HAUSWIRTSCHAFTLICHER BEREICH (WPFG IIIb)
Wer Freude am Fach "Haushalt und Ernährung" hat, das ab der 7. Klasse neu hinzukommt, ist bei diesem Schwerpunkt sehr gut aufgehoben. Die Abschlussprüfung legen die Schülerinnen in den Fächern Haushalt und Ernährung, Mathematik, Deutsch und Englisch ab.
MINT-FREUNDLICHE SCHULE
Besonders stolz sind wir, uns seit drei Jahren offiziell „MINT-freundliche Schule“ nennen zu dürfen. Diese Auszeichnung, die wir im Schuljahr 2014/2015 erstmals erhalten haben, steht bundesweit unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. MINT – das bedeutet Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – und kennzeichnet nach innen und außen eine aktive Profilbildung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Diese beinhaltet auch unsere steten Bemühungen, den Schülerinnen aller Jahrgangsstufen vielfältige Einblicke in diese Themen zu ermöglichen und sie hierfür zu begeistern. Ein ausgezeichneter MINT-Unterricht, unsere Profilklasse „Forscher“, unterschiedlichste Wahlfachangebote, informative Expertenvorträge, die für die Schülerinnen eine lehrreiche Abwechslung zum alltäglichen Unterricht darstellen und nicht zuletzt die seit Jahren bestehende, erfolgreiche Zusammenarbeit mit ortsansässigen Wirtschaftsunternehmen wie „mayr Antriebstechnik“ in Mauerstetten bilden den Kern eines umfassenden und nachhaltigen Konzepts. Denn technische Berufe sind schon lange nicht mehr in fester Männerhand.
» www.mintzukunftschaffen.de
  © 2017 Marien-Realschule
zur Startseite