SCHULPROFIL
GRUNDGEDANKEN
SCHULGESCHICHTE
WAHLPFLICHTFÄCHER

KONTAKT

Marien-Realschule
Kemnater Straße 15
87600 Kaufbeuren
Tel.: (08341) 79 20
Fax: (08341) 10 04 45
schule(at)marien-realschule-kaufbeuren.de
SCHULGESCHICHTE
1831
Volksschule, die erste Schule des Crescentiaklosters
1858
Lehrerinnenbildungsanstalt
1903
Dreijährige Fortbildungsschule
1910
Haushaltungsschule
1913
Sechsklassige Mädchenmittelschule
1923
Kindergärtnerinnenseminar
1924
Höhere Mädchenschule
1925
Erweiterung der Schulanlage an der Kemnater Straße
1927
Dreiklassige Mittelschule
1932
Mädchenlyzeum
1936
Schließung der klösterlichen Schulen
1941
Städtische Aufbauschule
1945
Wiederaufbau der Schulen:
sechsklassige Mädchenoberschule und dreiklassige Mittelschule
1948
Achtklassige Oberrealschule
1951
Neunklassiges Realgymnasium
1961
Vierklassige Mädchenmittelschule
1964
Bau des Internats St. Maria
1965
St. Marienschule: Neusprachliches und sozialwissenschaftliches Gymnasium mit Realschule der Franziskanerinnen
1975
Das Crescentiakloster Kaufbeuren übergibt dem Schulwerk der Diözese Augsburg die Trägerschaft der Schulen
1982
Erweiterungsbau und Altbausanierung
2001
Einführung der sechstufigen Realschule
2004
Einführung des achtjährigen Gymnasiums
2006
Umfangreiche Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen
2009
Einweihung der neuen Schulanlage mit Mensa
2012
Kompletterneuerung der Außensportanlagen
2013
Generalsanierung des Internats St. Maria
  © 2017 Marien-Realschule
zur Startseite