AKTUELLES
STARTSEITE
NACHRICHTEN
TERMINPLAN

KONTAKT

Marien-Realschule
Kemnater Straße 15
87600 Kaufbeuren
Tel.: (08341) 79 20
Fax: (08341) 10 04 45
schule(at)marien-realschule-kaufbeuren.de
Geocaching
Am Donnerstag, den 21. September 2017, machten sich mit Katharina Lang, Leticia Münzer, Leonie Rösch und Sina Werner aus der Klasse 10b die letztjährigen Teilnehmerinnen des Team-Wettbewerbs "Technik-Scouts" zusammen mit vier Freundinnen auf den Weg nach Spiegelau, um dort den Preis für ihren hervorragenden zweiten Platz einzulösen.
Nach einem gemütlichen Abend in der Jugendherberge Waldhäuser ging es am nächsten Morgen zum Waldspielgelände, wo die acht Mädchen zum ersten Mal auf ihren Guide Kirsten Wommer trafen. Voller Vorfreude, was sie erwarten würde, ging es nach einer kurzen Einführung zum Thema "Geocaching", neudeutsch Schnitzeljagd, und einer Demonstration des GPS Gerätes endlich los. Die Mädchen bekamen die Koordinaten des ersten Standortes und mussten sich von nun an mit dem GPS Gerät von Station zu Station navigieren lassen. An den einzelnen Stationen waren diverse sehr witzige Spiele zum Thema „Teambildung“ zu absolvieren. Mit verbundenen Augen wurde beispielsweise jeweils ein Mädchen von ihrer Freundin zu einem Baum geführt, welchen sich diese dann einzig anhand vom Abtasten der Rinde oder Umarmen des Baumstammes merken und im Anschluss alleine wiederfinden musste. Auf einer Balancierscheibe konnten die Mädchen ihren Gleichgewichtssinn unter Beweis stellen. Ihre Aufgabe war es, die Scheibe im Team in eine waagerechte Position zu bringen, was ihnen nach einigen Testminuten schließlich auch gelang. Doch niemand hätte im Vorfeld gedacht, dass es sich als solche schwere Aufgabe herausstellen würde.
Wie auch am Ende einer jeden „normalen“ Schnitzeljagd wartete an der letzten Station des Geocachings eine kleine Belohnung auf die teilnehmenden Mädchen. Die Schätze mussten auch nicht lange gesucht werden, weil die Mädels die genauen Lagekoordinaten im Rahmen ihrer letzten Challenge bereits hart erkämpft hatten.
So ging nun für alle ein toller Tag im bayerischen Wald zu Ende und wir hoffen auf viele weitere Teilnahmen und Preise für die Mädchen der Marien-Realschule Kaufbeuren.
SEI | 25. September 2017
» Zu den Nachrichten | » Zur Startseite
  © 2017 Marien-Realschule
zur Startseite