AKTUELLES
STARTSEITE
NACHRICHTEN
TERMINPLAN

KONTAKT

Marien-Realschule
Kemnater Straße 15
87600 Kaufbeuren
Tel.: (08341) 79 20
Fax: (08341) 10 04 45
sekretariat(at)marien-realschule-kaufbeuren.de
Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb
Unter dem Motto „Alle mal herhören“ findet jährlich der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt, an dem sich die 6. Klassen unterschiedlicher Schularten beteiligen. Für die Schulsieger fand nun Ende Februar der Stadtentscheid an unserer Schule statt.
Ein musikalisches Rahmenprogramm lockerte den Wettbewerb auf, wobei zum Auftakt das Schulorchester spielte. Frau Fedchenheuer hieß alle willkommen und begrüßte besonders die Hauptpersonen: „Denn bereits für diesen Wettbewerb nominiert zu werden und seine Schule vertreten zu dürfen, allein dies ist schon eine Auszeichnung.“ Auch Oberbürgermeister Bosse nahm sich Zeit, die jungen Leseratten zu begrüßen. Für ihn als Politiker sind gute Leser wichtig, denn nur wer liest, kann Zusammenhänge erkennen und kritisch hinterfragen. So meinte er, dass man solchen Lesern „später in der Politik nichts vormachen könne.“ Für den Stadtentscheid qualifizierte sich bei uns Anna Lang aus der Klasse 6 b. Als Fremdtext wählte man anlässlich 500 Jahre Reformation das Buch „Simon und der geheimnisvolle Mönch“ von Judith Janssen. Dieses Buch kann nun in der Schulbücherei ausgeliehen werden. Um den Einstieg in den Fremdtext zu erleichtern, las zunächst Martina Quante von der Kulturwerkstatt daraus vor. Während sich die Jury zurückzog, um den Sieger zu ermitteln, bot die Hauswirtschaftsklasse Kaffee und Kuchen an. Als Siegerin wurde Luna Backes vom Marien-Gymnasium gekürt, aber letztlich gab es nur Sieger, da jeder schon Sieger seiner Schule war. Deshalb bekam jeder als Anerkennung eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Entscheidend ist nicht das Gewinnen, sondern die Freude am Lesen und das Entdecken spannender Geschichten. So war dies ein gelungener Stadtentscheid an unserer Schule, da die Besucher nicht nur Lektüre kennenlernten, sondern auch Musikalisches und Kulinarisches genießen konnten.
HAN | 7. März 2017
» Zu den Nachrichten | » Zur Startseite
  © 2017 Marien-Realschule
zur Startseite