AKTUELLES
STARTSEITE
NACHRICHTEN
TERMINPLAN

KONTAKT

Marien-Realschule
Kemnater Straße 15
87600 Kaufbeuren
Tel.: (08341) 79 20
Fax: (08341) 10 04 45
schule(at)marien-realschule-kaufbeuren.de
FASZINIERENDE MINT-WELTEN ENTDECKEN
Katharina Aringer, Mitarbeiterin der Universität Regensburg, war am 11.11.2016 zu Gast an der Marien-Realschule Kaufbeuren, um den Schülerinnen das Online-Programm CyberMentor im Rahmen einer Informationsveranstaltung vorzustellen. Ziel von CyberMentor ist es, dass die Schülerinnen gemeinsam mit ihrer Mentorin in die faszinierende Welt von MINT (Mathematik, Informatik, Naturwisschenschaften und Technik) eintauchen und so ihren MINT-Traumberuf oder -Studiengang entdecken
Das deutschlandweite Online-Programm startet am 15. Dezember 2016 in seine elfte Runde. 800 MINT-interessierte Schülerinnen ab der fünften Klasse haben die Chance, am kostenfreien Programm teilzunehmen.

Bei CyberMentor erhält jede Schülerin für ein Jahr ihre persönliche Mentorin, eine MINT-Frau aus Wirtschaft oder Wissenschaft, die die gleichen MINT-Interessen teilt. Als wichtigste Ansprechpartnerin gibt sie Einblicke in ihren Berufsalltag und beantwortet Fragen rund um MINT. Die Schülerinnen erfahren so, wie Programmiererinnen eine App entwickeln oder wie Ingenieurinnen das Auto der Zukunft entwerfen. Neben der Mentorin treten die Schülerinnen auf der Plattform mit bis zu 1.600 weiteren Schülerinnen und Mentorinnen in Kontakt.
Auf der passwortgeschützten Online-Plattform lernen die Schülerinnen ihre Mentorin und die anderen Teilnehmerinnen kennen. Über Chat, E-Mail und in Diskussionsforen tauschen sie sich über spannende MINT-Phänomene aus und können viele spannende MINT-Angebote entdecken. Gemeinsam mit ihrer Mentorin entwickeln sie z. B. kleine Projekte: Wie lässt sich aus Milch und Essig Kunststoff herstellen? oder Wie kann ich Wolken in einer Plastikflasche erzeugen? Durch regelmäßige Themenchats und eine plattorminterne Online-Zeitung lernen die Schülerinnen die unterschiedlichsten Berufswelten kennen und bekommen gleichzeitig Insider-Tipps, an welchen Orten für sie passende Studiengänge angeboten werden und welche Unternehmen kreative MINT-Ausbildungsrichtungen und -Studiengänge anbieten.
Das Programm wird geleitet von Prof. Dr. Heidrun Stöger (Universität Regensburg) und Prof. Dr. Dr. Albert Ziegler (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg). Die Finanzierung erfolgt durch die Unternehmen Daimler AG, IBM Deutschland GmbH, SAP AG, Arbeitgeberverband Gesamtmetall, Fraunhofer Gesellschaft, ZF Friedrichshafen AG, Audi AG, AVL Software and Functions GmbH, Capgemini Deutschland GmbH, Krones AG, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH.
Nicole Dutschmann | 11. November 2016
» Zu den Nachrichten | » Zur Startseite
  © 2017 Marien-Realschule
zur Startseite