SPEISEPLAN
Den Speiseplan für die aktuelle Woche könnt ihr hier einsehen, oder als PDF herunterladen und ausdrucken.
INTERNER BEREICH
Der geschützte Lehrerbereich kann nur mit dem individuellen Benutzernamen und Passwort aufgerufen werden.

KURZMELDUNGEN

SCHÜLERAUSWEISE
Wer einen Schülerausweis benötigt, kann diesen ab sofort im Sekretariat beantragen. Für die Ausstellung des Ausweises muss nur ein Passbild mit- gebracht werden.
ÖFFNUNGSZEITEN DES SEKRETARIATS
Das Sekretariat ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr besetzt. Am Freitag hat das Sekretariat von 7:30 Uhr bis 13:15 Uhr geöffnet.
BUSFAHRPLÄNE
Die aktuellen Busfahrpläne können über die Webseiten der jeweiligen Bus- unternehmen der Ostallgäuer Verkehrs Gemeinschaft (OVG) eingesehen wer- den. Auf der Webseite des Landrats- amtes Ostallgäu sind die jeweiligen Links zu den Unternehmen angegeben.
» Landkreis Ostallgäu ...
KRANKMELDUNGEN
Ab sofort können Krankmeldungen auch jederzeit auf unseren Anruf-beantworter gesprochen werden. Bitte geben sie dabei immer den Namen ihrer Tochter, ihre Klassen und die voraussichtliche Dauer der Erkrankung an.
21. November 2017
AUSZEICHNUNG FÜR SCHÜLERZEITUNG "LOGO"
Mächtig stolz sind unsere Redakteurinnen und auch die betreuende Lehrkraft Frau Arulanantham auf ihre „Logo“, die wieder einmal eine Auszeichnung erhielt. Dieses Mal wurde vor allem die kreative Seite unserer Schülerzeitung belohnt. Martin Sulzenbacher, der Ministerialbeauftragte für Realschulen in Schwaben, kam dazu eigens an die Schule, um die Urkunde und das Preisgeld zu überreichen. Über beides freuen sich die fleißigen Schülerinnen natürlich sehr und es motiviert sie schon jetzt, auch bei der nächsten Ausgabe wieder ihr Bestes zu geben.
17. November 2017
AUF ZUR DEUTSCHEN MEISTERSCHAFT
Als amtierende Bayerische Meister des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfklasse IV reisen Anna Lensanft (7a), Magdalena Paul (7a), Marta Soic (7d), Nelly Hatzenbühler (8a), Nadine Birk (8b) und Michaela Dempfle (8c) nächste Woche zum Bundesfinale Volleyball nach Bad Blankenburg (Thüringen). Die Hoffnungen sind groß, denn bereits im vergangenen Jahr erkämpften sich die Mädchen einen hervorragenden zweiten Platz bei den „Deutschen“. Die ganze Schule drückt euch ganz fest die Daumen für eure anstehenden Spiele und wünscht viel Erfolg!
17. November 2017
FRANZÖSISCHES FRÜHSTÜCK
Eine gemütliche Französischstunde erlebte die Klasse 7c vor den Herbstferien, als die Mädchen - anstatt französische Grammatik oder Vokabeln zu lernen - sich zu einem netten, typisch französischen Frühstück zusammensetzten. Es durften natürlich croissants, baguette, camembert oder mousse au chocolat und andere leckere Spezialitäten nicht fehlen. Auch die Tische wurden mit Servietten in den französischen Nationalfarben blau, weiß, rot, Plastikeiffeltürmen oder französischen Fahnen aus Papier hübsch dekoriert. Da konnte man nur sagen: Bon appétit!
9. November 2017
PHARAO-AUSSTELLUNG
Faszinierende Einblicke in das alte Ägypten erhielten unsere 6. Klassen beim Besuch der Pharao-Ausstellung in Rosenheim. Mit Spiel und Spaß ging es auf dem Erlebnis-Parcours los. Von der „Nilfahrt“ bis zur „Krokodiljagd“ sorgten die verschiedenen Stationen für viel Bewegung. Anschließend konnte sich jede Klasse bei einem Workshop handwerklich und künstlerisch betätigen. Sehr kreativ bemalten die Mädchen z.B. Skarabäen oder schrieben Hieroglyphen auf Papyrus.
» Artikel lesen ...
9. November 2017
CAFE-SCHULE
Wie jedes Jahr im November fand gestern traditionell unser Café Schule unter dem Thema „St. Martin“ für die jüngsten Schülerinnen statt. Bei Kaffee und Kuchen wurde zunächst den Eltern im Klassenverband Gelegenheit gegeben, sich näher kennenzulernen und bereits bestehende Bekanntschaften zu festigen. Informationen wurden ausgetauscht – auch mit den Klassleitungen und deren Stellvertretern. In der Zwischenzeit beschäftigten unsere Tutorinnen die Fünftklässlerinnen: Durch die Klassenzimmertüren hörte man fleißige Mädels singen, beim Stegreiftheater konnten sie ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen, beim Gestalten von Martingänse war Kreativität und handwerkliches Geschick gefragt. Diejenigen, die einfach einmal abschalten wollten, konnten im Rahmen einer Meditation zur Ruhe kommen. So verbrachte jede Schülerin ganz nach ihren Wünschen und Vorlieben den ersten Teil des Nachmittags, bis es für sie ernst wurde – denn das Beste kommt bekanntlich zum Schluss.
» Artikel lesen ...
8. November 2017
NEUE SCHÜLERSPRECHERINNEN
Im Rahmen des SMV-Seminars im Haus St. Hildegard in Pfronten wurden die neuen Schülersprecherinnen gewählt. Herzlichen Glückwunsch an Thea Wiedemann (Klasse 10b), Inga Frieling (Klasse 10a), Maike Lübbing (Klasse 9c) und Michelle Taraba (Klasse 9b) zur Wahl der Schülersprecherinnen 2017/2018. Wir wünsche euch viel Spaß bei eurer neuen Aufgabe!
» Unsere neuen Schülersprecherinnen ...
24. Oktober 2017
SCHÜLERAUSTAUSCH MIT LYON
20 Schülerinnen der Klasse 9c besuchten in der Woche vom 14. bis 21. Oktober ihre französischen Austauschpartner in Lyon. Wie auch die Jahre zuvor waren unsere Mädchen von der Größe und der Vielfältigkeit der Stadt beeindruckt, die sie bei schönstem Wetter erkundeten. So genossen sie zum Beispiel den atemberaubenden Ausblick von den Dächern der Basilika Fourvière, erfuhren etwas über die Geschichte der Seidenweberei oder besichtigten die moderne Oper mit ihrer eigenwilligen Architektur. Doch neben all den Sehenswürdigkeiten galt es natürlich vor allem das schulische und alltägliche Leben ihrer jeweiligen Austauschpartner zu entdecken.
21. Oktober 2017
HERBSTLAUF 2017
Unter strahlendem Sonnenschein wurde der Herbstlauf 2017 ein spannender und erfolgreicher Wettkampf! In der Altersgruppe 2005/2006 konnten unsere Mädchen einen hervorragenden 4. Platz und in der Gruppe der Jahrgänge 2003/2004 sogar den 3. Platz erreichen. Unsere ältesten Mädels (Jahrgang 2000-2002) feierten mit dem 1. Platz den größten Erfolg. Wir gratulieren euch zu diesen drei tollen Ergebnissen.
» Artikel lesen ...
20. Oktober 2017
KARTOFFELERNTE
Sozusagen ein schuljahrübergreifendes Projekt waren die Kartoffelbeete, die die Schülerinnen der Schulgarten AG im letzten Mai umgegraben und während des Sommers versorgt haben. Diese Woche war es nun soweit: Die Schülerinnen, die das Wahlfach dieses Schuljahr belegen, griffen voller Tatkraft zu Spaten und Harke. Die Spannung war groß - wie viele Kartoffeln würden sie wohl finden? Bei strahlendem Sonnenschein konnten sie schließlich einige Eimer voll ernten. Als Belohnung können sich die Mädchen über selbstgelegte und geerntete Kartoffeln aus dem Kartoffelfeuer freuen.
10. Oktober 2017
WISSENSSHOW "PHYSIKANTEN"
Seit 15 Jahren beweisen die Physikanten: So unterhaltsam kann Naturwissenschaft sein! Wenn sie die Bühne betreten, wird Physik so witzig wie eine Comedy-Show, glamourös wie ein Abend im Varieté oder packend wie ein Fußballendspie. Denn wo sonst steigt ein Feuertornado Richtung Turnhallendecke empor? Wo sonst macht ein Laserstrahl plötzlich Musik und wird zur Bassgitarre?
» Artikel lesen ...
3. Oktober 2017
JUBILÄUMSKLASSENTREFFEN
Über 400 Ehemalige freuten sich beim Jubiläumsklassentreffen über das Wiedersehen in der vertrauten Umgebung an der Marien-Realschule Kaufbeuren, zu dem 27 Klassen aus neun Abschlussjahrgängen von 1952 bis 2012 eingeladen waren. Tina Plischke von der Vorstandschaft der Ehemaligenvereinigung „Kontakt“ begrüßte zusammen mit Schulleiterin Susanne Fedchenheuer die zahlreichen Gäste in der vollbesetzten Aula und freute sich, dass auch der langjährige Schulleiter Rudolf Wisbauer das Treffen mit vorbereitet hatte, schließlich gehöre er jetzt doch auch zum Kreis der Ehemaligen. Plischke bedankte sich aber vor allem bei den sogenannten „Mittelsfrauen“, die den Kontakt zu ihren Mitschülerinnen aufrechterhalten.
» Artikel lesen ...
26. September 2017
INNOTRUCK
Heute konnten die Mädchen aus dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Zweig der 7. bis 9. Klasse „Naturwissenschaft“ einmal ganz anders erleben. Für einen halben Schultag ging es zum InnoTruck, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, die vom Bildungsbüro der Stadt Kaufbeuren eingeladen wurde, um Schülerinnen und Schülern der Region das Thema „Innovation“ näher zu bringen.
» Artikel lesen ...
25. September 2017
DER SONNE ENTGEGEN - HERBSTWANDERTAG
Nach den vielen regnerischen und kalten Tagen der letzten Woche präsentierte sich am vergangenen Freitag und somit pünktlich zum ersten gemeinsamen Wandertag das Allgäu wieder mit einem wolkenlosen Himmel und strahlendem Sonnenschein. Damit hatten wir die besten Voraussetzungen, um bei einem Ausflug ins Grüne, zum Bärensee, einem Gang durch die Kaufbeurer „Hölle“ bis Irsee oder einer Lamawanderung einen schönen Tag im Klassenverband zu erleben, zu entspannen und den sonst so anstrengenden Schulalltag für ein paar Stunden hinter uns zu lassen. Gerade, aber nicht nur für die Schülerinnen der neu zusammengesetzten Klassen boten sich zahlreiche Möglichkeiten, um mit ihren teils neuen Mitschülerinnen und auch Lehrkräften ein nettes Gespräch zu führen und sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Gut gelaunt kamen alle Mädels bis zum frühen Nachmittag wieder an der Schule an und konnten das wunderschöne Herbstwochenende nutzen, um sich von den teils langen Fußmärschen zu erholen.
» Artikel lesen ...
25. September 2017
GEOCACHING
Am Donnerstag, den 21. September 2017, machten sich mit Katharina Lang, Leticia Münzer, Leonie Rösch und Sina Werner aus der Klasse 10b die letztjährigen Teilnehmerinnen des Team-Wettbewerbs "Technik-Scouts" zusammen mit vier Freundinnen auf den Weg nach Spiegelau, um dort den Preis für ihren hervorragenden zweiten Platz einzulösen.
» Artikel lesen ...
25. September 2017
TRAINIEREN WIE DIE BESTEN
Inzwischen ist es schon fast zur Tradition geworden, dass die Teilnehmerinnen des Wahlfachs Gerätturnen einen Ausflug ins Kunstturn-Leistungszentrum machen. Viele Wochen wurde diesem Tag entgegengefiebert, bis es am vergangenen Donnerstag endlich so weit war. Die Turnbeutel wurden gepackt, und dann hieß es: ab ins Auto und auf in die „Schnitzelgrube“ des Fördervereins Marktoberdorf.
» Artikel lesen ...
25. September 2017
ELTERNABENDE DER 5. KLASSEN
Am Dienstag, den 26. September 2017, finden ab 19:30 Uhr die Klassenelternabende der neuen 5. Klassen statt. Zu Beginn wird Frau Fedchenheuer in der Aula alle Eltern über wichtige Dinge informieren, die alle Klassen betreffen. Außerdem werden Vertreter des Elternbeirates ihre Arbeit vorstellen. Anschließend gehen die Eltern mit den Klassenleitern ihrer Töchter in die jeweiligen Klassenzimmer. Dort bekommen sie weitere Informationen über den Schulalltag und das bevorstehende Schuljahr. Außerdem werden sich die Lehrkräfte, die ihre Töchter in Deutsch, Mathematik und Englisch haben, vorstellen. Wir freuen uns auf ihr Kommen!
24. September 2017
ERGEBNIS DER JUNIORWAHL
Bei der Juniorwahl der 10. Klassen am vergangenen Mittwoch, den 20. September 2017, gab es folgendes Ergebnis:
20. September 2017
JUNIORWAHL DER 10. KLASSEN
Die Wahlbenachrichtigungen sind den Schülerinnen zugegangen, jetzt wird gewählt! Am heutigen Mittwoch sind anlässlich der anstehenden Bundestagswahl alle Zehnt- klässlerinnen dazu aufgerufen, bei der Juniorwahl ihre Stimme abzugeben. Dabei wird die Abstimmung möglichst originalgetreu imitiert: Mit Wahlurne und Wahlkabine, fünf freiwilligen Wahlhelferinnen der Klasse 10b und unter der Leitung von Herrn Samland als Vorstand des Wahlausschusses. Den Jugendlichen wird dadurch die Möglichkeit gegeben, Demokratie und den Wahlprozess zu üben und zu verstehen. Das Gesamtergebnis aller teilnehmenden Schulen ist ab Sonntag, den 24. September 2017, ab 18:00 Uhr im Internet einsehbar.
» www.juniorwahl.de
18. September 2017
SCHULHAUSRALLYE
Wie in jedem Jahr sollte auch unsere Schulhausralley am vergangenen Mittwoch den neuen Schülerinnen das Schulhaus spielerisch näher bringen. Wo befindet sich unsere Schulbücherei, und wann hat sie geöffnet? Welches Fach wird in Raum 126 unterrichtet? Welche Bibelstelle ist auf den Säulen in der Aula dargestellt und wie heißen eigentlich unsere beiden Konrektoren? Eifrig wurde nach richtigen Antworten gesucht, um möglichst viele Punkte für die Klassenwertung zu sammeln.
» Artikel lesen ...
13. September 2017
LEHRERKOLLEGIUM 2017/2018
Wir hoffen, dass das neue Schuljahr für alle Schülerinnen, Eltern und Lehrkräfte gut angefangen hat. Wie schon in den vergangenen Jahren gab es auch diesmal wieder ein paar Veränderungen im Lehrerkollegium. Das neue Lehrerfoto, sowie alle Lehrkräfte mit den jeweiligen Fächern, die sie unterrichten, finden sie ab sofort auf unserer Webseite.
» Lehrerkollegium 2017/2018 ...
6. September 2017
START INS NEUE SCHULJAHR 2017/2018
Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und das Schuljahr 2017/2018 steht vor der Tür. Wir hoffen, dass ihr euch in den letzten Wochen alle gut erholt habt und eure Energiespeicher wieder für die anstehenden Aufgaben auffüllen konntet.
Am Dienstag, den 12.09.2017, dem ersten Schultag, finden von der 1. bis zur 4. Stunde Klassenleiterstunden statt, um alle organisatorischen Dinge zu klären. Unterrichtsende ist dann um 11.15 Uhr. Am darauffolgenden Mittwoch haben alle Klassen in den ersten beiden Stunden noch einmal Klassenleiterunterricht und danach starten wir mit dem stundenplanmäßigen Unterricht. Donnerstag und Freitag findet dann auch der Unterricht laut Stundenplan statt. Am Donnerstag endet allerdings der Unterricht, auf Grund einer internen Lehrerveranstaltung, bereits um 12.05 Uhr. Für die neuen Fünftklässlerinnen gibt es einen eigenen Plan für die Eingewöhnungswoche an der neuen Schule. Diesen Plan bekommen die Schülerinnen am ersten Schultag ausgehändigt.
6. September 2017
MENSA UND NACHMITTAGSBETREUUNG
Die Nachmittagsbetreuung im Internat beginnt mit dem 1. Schultag. Die Schülerinnen können nach dem Unterricht wie gewohnt zur Betreuung kommen. Für die Mensa gelten ab dem neuen Schuljahr neue Preise: das Menü 1 kostet 4,30 € und das Menü 2 kostet 3,90 €. Schwester Anna M. Stein und das Internatsteam wünscht allen Schülerinnen und Lehrkräften einen guten Start in das neue Schuljahr.
1. August 2017
SOMMERFERIEN :-)
Wir wünschen allen Schülerinnen und Lehrkräften schöne und erholsame Sommerferien. Genießt die freie Zeit, sammelt wieder frische Kräfte für das kommende Schuljahr 2017/2018, so dass wir uns am Dienstag, den 12. September 2017, gesund und voller Tatendrang wiedersehen.
31. Juli 2017
EHRUNGEN AM LETZTEN SCHULTAG
Am letzten Schultag standen nochmal ein paar Verabschiedungen und Ehrungen an. Frau Hann, die nun in den wohlverdienten Ruhestand geht, wurde von den Schülerinnen verabschiedet. Aus dem Sportbereich wurden die Jahrgangs- und Schulbesten der Bundesjugendspiele geehrt und der Fachbereich Deutsch zeichnete die fleißigsten Leser mit einer Urkunde aus. Anschließend wurden die Jahrgangsbesten für ihre Leistungen geehrt: Ruth Agnes (Klasse 5b, 1,20), Winges Pia (Klasse 5b, 1,20), Wahl Anna (Klasse 6a, 1,00), Filipetz Jasmina (Klasse 7c, 1,15), Ostenried Katrin (Klasse 8c, 1,36) und Hummel Karina (Klasse 9e, 1,20). Zu guter Letzt dankten die Schülerinnen noch den beiden Verbindungslehrerinnen Monika Sonderegger und Nicole Endhart für ihre Arbeit.
» Fotos ansehen ...
27. Juli 2017
SPORTPROJEKTTAG
Unsere Schülerinnen der 7. und 8. Klassen konnten sich ein Sportangebot aussuchen. Ob Yoga, Klettern, Fitness, HipHop, Akrobatik-Jonglage oder Fußball, alle Mädchen auch auch Lehrkräfte hatten dabei sehr viel Spaß. Für die 5. Klassen fand ein Fußball- und Völkerballturnier in der Schule statt.
» Fotos ansehen ...
27. Juli 2017
BEHERZTES ENGAGEMENT FÜR AFRIKA
Eine tolle Idee hatten die Schülerinnen der Klassen 6a und 8a, als sie sich entschlossen haben, eine Solidaritätsaktion mit der Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerks in Angriff zu nehmen. Im Rahmen eines Kuchenverkaufs wurden 220 Euro für das Projekt „Kleinvieh in Afrika“ gesammelt. Heute können die Bauern allein durch Ernteerträge die Ernährung einer Familie nicht mehr sichern. Eine gute Alternative bietet die Zucht von Kleinvieh. Die Tiere und deren Erzeugnisse wie Eier, Milch oder Fleisch können verkauft und mit dem dadurch erzielten Geld Medikamente gekauft oder Schulgebühren für die Kinder bezahlt werden, denn auch heute kann etwa ein Drittel der afrikanischen Kinder aus vorwiegend finanziellen Gründen noch nicht zur Schule gehen. Angewiesen sind die jungen Viehzuchtfamilien dabei auf externe Unterstützung bei der Vermarktung der Tiere und der tierischen Produkte. Zudem stehen Tierärzte bereit, die die Gesundheit des Viehs kontrollieren. Die Projektkosten belaufen sich bei einem Huhn oder einem Kaninchen auf 5 - 10 Euro, bei einem Schwein auf 40 Euro, bei einer Milchziege auf 120 - 180 Euro. So dürfen unsere Schülerinnen sehr stolz darauf sein, mit ihrem Engagement zu diesem Projekt beigetragen zu haben.
» Link zum Projekt ...
26. Juli 2017
DER NATUR AUF DER SPUR
Der diesjährige gemeinsame Sommerwandertag führte unsere Schülerinnen und Lehrkräfte geschlossen nach Salzburg. Dabei stand ausnahmsweise nicht die Stadt selbst im Fokus – im Haus der Natur, dem Museum für Natur und Technik, kam jede Schülerin früher oder später voll auf ihre Kosten. Ob Meerestiere, Reptilien, Insekten, Dinosaurier oder eine Reise durch den menschlichen Körper, für unsere kleinen Hobby-Biologen gab es allerhand zu entdecken.
» Artikel lesen ...
25. Juli 2017
LEGO-ROBOTIK-WETTBEWERB
Am Donnerstag, den 20. Juli 2017, fand der fünfte Robotik-Leistungsvergleich der Realschulen Schwabens in unserem Hause statt. Bei diesem Wettbewerb traten elf Schulen in den Disziplinen Labyrinth und Farbchecker gegeneinander an. Die Schülerinnen begannen bereits vor Monaten mit den Vorbereitungen auf den Wettbewerb. Am Tag des Wettbewerbs musste nur noch die Feinabstimmung vorgenommen werden.
» Artikel lesen ...
24. Juli 2017
NEUE WEGE GEHEN
Für 130 unserer Schülerinnen ging am vergangenen Freitag die Zeit an der Marien-Realschule zu Ende. Vor einem großen Publikum aus Angehörigen, Freunden und Lehrkräften wurden die Absolventinnen in der Aula feierlich verabschiedet.
» Fotos ansehen ...
24. Juli 2017
INFORMATIK-WETTBEWERB
Im Mai 2017 fand zum ersten Mal der Jugendwettbewerb Informatik statt. An diesem Online-Wettbewerb beteiligten sich die Schülerinnen der Klasse 9a_1. Bei diesem Wettbewerb mussten die Schülerinnen, auch ohne Kennt- nisse einer Programmiersprache, einfache und anspruchsvolle Programmieraufgaben lösen. Durch einfaches Verschieben von Bausteinen entsteht ein Programm. Die Konzepte von Programmiersprachen wie Anweisungen, Bedingen und Schleifen konnten damit erlernt und verwendet werden. Aufgaben wie eine virtuelle Schildkröte auf einer Linie entlang zubewegen, Zeilen aus einem Eingabefeld einlesen und in ein Ausgabefeld ausgeben oder einen Roboter so programmieren, dass er jede Murmel aufhebt und in einem Loch ablegt, wurden von unseren Schülerinnen mit Begeisterung und Ausdauer gelöst. Unsere Mädels erhielten Urkunden mit den Bemerkungen „Auszeichnung“ und „Anerkennung“. Herzlichen Glückwunsch!
21. Juli 2017
ABSCHLUSSSTREICH
Am vergangenen Montag, den 17. Juli 2017, verabschiedeten sich unsere Zehnt- klässlerinnen von der Schulfamilie. Unter dem Motto "OSCHKARS 2017" traten Lehrkräfte und Schülerinnen gegeneinander an, um festzustellen, wer denn nun schlauer ist.
» Fotos ansehen ...
21. Juli 2017
BUNDESJUGENDSPIELE
Bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung fanden am vergangenen Donnerstag die Bundesjugendspiele im Parkstadion statt. Unsere Schülerinnen zeigten tolle Leistungen im Laufen, Springen und Werfen und stellten einige neue Rekorde auf.
» Fotos ansehen ...
19. Juli 2017
EXKURSION AN DIE WERTACH
Im Rahmen des Biologieunterrichts hatten die Schülerinnen der 8.Klassen die Möglichkeit an einer Wertachexkursion teilzunehmen. Zum Thema „Lebensgemeinschaft Gewässer“ konnten die Schülerinnen an der nahe gelegenen Wertach hautnah das Ökosystem Fließgewässer erleben und Pflanzen und Tiere unter fachkundiger Führung einer Mitarbeiterin des Naturerlebniszentrums Allgäu erforschen.
» Fotos ansehen ...
19. Juli 2017
LEICHTATHLETIKMEISTERSCHAFTEN
Mit drei hochmotivierten Mann- schaften traten wir am 18. Juli 2017 bei den Kreismeisterschaften Fachrichtung Leichtathletik an. Ohne größere Verletzungen und bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Mädchen beste Leistungen im Sprint, 800-m-Lauf, Weitsprung sowie Kugelstoßen oder Wurf.
Entsprechend regnete es bei der Siegerehrung jede Menge Medaillen: Wettkampfklasse II (Jahrgang 2000 – 2003) errungen Gold, Wettkampfklasse III/1 (Jahrgang 2002 – 2005) erreichten Bronze und die Wettkampfklasse IV/1 (Jahrgang 2004 und jünger) freuten sich über Silber! Ein großer Dank an alle Teilnehmerinnen und herzlichen Glückwunsch!
18. Juli 2017
MÄDCHEN ÜBERZEUGEN AUF ENGLISCH
Insgesamt 47 Schülerinnen der 9. Klassen konnten, wie bereits in den vergangen Jahren, in der internationalen Cambridge Prüfung ihre Englischsprachkenntnisse erfolgreich unter Beweis stellen. Dabei handelt es sich um ein weltweit anerkanntes Sprachdiplom, welches nicht nur aussagekräftige Ergebnisse über die Fremdsprachen-Kompetenz (Sprachlevel B1) der Teilnehmerinnen liefert, sondern auch zusätzliche Chancen auf dem Arbeitsmarkt eröffnet. Besonders stolz sind wir auf das gute Abschneiden unserer Schülerinnen. Sechs von ihnen haben die Prüfung mit Auszeichnung absolviert sowie vier von ihnen den nächst höheren Sprachlevel (B2) erzielt.
» Artikel lesen ...
18. Juli 2017
VERKEHRSERZIEHUNGSTAG
Für die Schülerinnen der 5. Klassen stand am Donnerstag, den 13. Juli 2017, der überwiegend praktische Teil der Verkehrserziehung statt. Bei sonnigem Wetter stand Inlineskaten und ein Fahrradparcour auf dem Programm. Außerdem wurde noch einmal auf das sichere Verhalten auf dem Schulweg eingegangen.
» Fotos ansehen ...
14. Juli 2017
BENEFIZKONZERT "BEST OF SCHULWERK"
Unter dem Motto „Best of Schulwerk 2017“ haben rund 430 Schülerinnen und Schüler aus 12 der 38 Schulwerksschulen im Günzburger „Forum am Hofgarten“ ihre musikalischen Highlights des nun zu Ende gehenden Schuljahres präsentiert. Weihbischof Florian Wörner überreichte in diesem Rahmen auch den Petrus-Canisius-Preis des Schulwerks. Der Spendenerlös der Veranstaltung geht an ein Schulmöbelprojekt in Burkina Faso. Gratulation an unseren Schulchor und das Instrumentalensemble, unter Leitung von Angela Hohler, zu einem beeindruckenden Auftritt beim Benefizkonzert.
» Fotos ansehen ...
13. Juli 2017
ERFOLG BEI TECHNIK SCOUTS
Zum elften Mal fand nun schon der schulartübergreifende Team-Wettbewerb „Technik-Scouts“ statt – in diesem Jahr erstmals auch mit Kaufbeurer Beteiligung. Katharina Lang, Leticia Münzer, Leonie Rösch und Sina Werner aus der Klasse 9b gingen hoch motiviert an den Start. Am Ende stand fest: das Team belegt in der Gesamtwertung einen hervorragenden zweiten Platz und darf sich auf einen Geocatching-Tag freuen.
» Artikel lesen ...
13. Juli 2017
DER WALD ALS KLASSENZIMMER
In den ersten beiden Juliwochen hatten die Schülerinnen der sechsten Jahrgangsstufe die Möglichkeit, das Klassenzimmer gegen die Natur einzutauschen. Im Rahmen des Biologieunterrichts nahm jede Klasse im nahe gelegenen Klosterwald an einer Waldexpedition teil.
» Artikel lesen ...
AKTUELLE TERMINE
20.11. - 23.11.2017 Uhr
Deutsche Meisterschaft im Volleyball
21.11.2017, 19:30 Uhr
Elternabend der Bläserklasse 5b
22.11.2017
Buß- und Bettag (unterrichtsfrei)
28.11.2017
Ausgabe der Zwischenberichte
28.11.2017, 7:30 - 7:50 Uhr
Morgenmeditation zum Advent
29.11.2017
Einkehrtag im Haus St. Martin
(5. Klassen)
01.12.2017, 14:00 - 18:30 Uhr
1. Elternsprechtag
(5. - 10. Klassen)
DOWNLOADS
Info "Schnupperpraktikum"
136 kB
Aktueller Speiseplan
829 kB
Krankmeldung/Entschuldigung
158 kB
Unterrichtsbefreiung
159 kB

KONTAKT

Marien-Realschule
Kemnater Straße 15
87600 Kaufbeuren
Tel.: (08341) 79 20
Fax: (08341) 10 04 45
schule(at)marien-realschule-kaufbeuren.de
  © 2017 Marien-Realschule
zur Startseite